Unsere Lieferanten

Produkte mit Mehrwert

Fest verwurzelt mit dem Schwarzwald, der Tradition und der Natur haben wir tiefen Respekt vor der Umwelt, den Tieren und den Menschen. Bei uns stehen wirtschaftliche und ideelle Wertschöpfung im Einklang mit der Natur und den Lebewesen.

 

Es ist für uns selbstverständlich, wo immer möglich, Produkte zu verarbeiten, die aus unserer Region stammen. Aus diesem Grund investieren wir viel Zeit für die Suche nach geeigneten Lieferanten. Höchste Qualität durch einen schonenden und wertschätzenden Umgang mit Natur & Umwelt und der persönliche Kontakt sind uns wichtig. Wir investieren viel Geld in die Produkte, die Sie auf Ihrem Teller wiederfinden – in tiefer Überzeugung, dass wir alle, besonders unsere Gäste, davon profitieren!

Wild

Unser Wild beziehen wir ausschließlich von Jägern aus dem Bühlertal & der Umgebung.

Fisch

Wenn unser Koch Steve in den frühen Morgenstunden beim Angeln erfolgreich ist, gibt es bei uns spontan Fisch auf der Tageskarte. 
Unseren regelmäßigen Bedarf an Forellen bekommen wir vom »Forellen Kraus« aus dem Bühlertal. 

www.buehl-buehlertal-ottersweier.de

Forellenteich vom »Forellen Kraus« in Ottwersweier
Butter & Milchprodukte

Unsere Butter & Milchprodukte beziehen wir von »Schwarzwaldmilch«. Das Unternehmen wurde vor 90 Jahren von heimischen Milchbauern gegründet und garantiert den Bauern einen fairen Milchpreis. Jeder Betrieb hat durchschnittlich 43 Kühe. Viele Bauern betreiben ihren Hof seit Generationen und prägen das Landschaftsbild des Schwarzwaldes. Bei Wanderungen entlang Wäldern, Bächen und Wiesen treffen Sie auf weidende Kühe und wunderschöne Schwarzwaldbauernhöfe.

www.schwarzwaldmilch.de

Kuhwiese mit Steinbachhof im Hintergrund
Milchbauer mit Sohn im Stall
Logo Schwarzwaldmilch
Butter

Ein ganz besondere Schatz ist für uns die handgemachte Butter von Bärbel aus dem Glottertal. Jeden Mittwoch wird auf dem «Linderhof« gebuttert und ab Donnerstag gibt es die frische Butter dann bei uns.

Herstellung handgemachter Butter aus dem Glottertal
Eier

Wir sind stolz, seit September 2020 unseren gesamten Bedarf an Eiern (ca. 600-700 Stück pro Monat) aus Freilandhaltung zu bekommen. Ruben Seiler betreibt seit 2014 eine Freilandhühnerhaltung auf dem St. Vinzenzhof in Sinzheim. Die glücklichen Hühner leben mit Hähnen zusammen auf der Wiese in mobilen Hühnerställen.

www.vinzenzhof.de

Ruben Seiler auf dem St. Vinzenzhof in Sinzheim
Freilandhühner auf dem Vinzenzhof
Gemüse &Salat

Unser saisonales Gemüse & die Salate beziehen wir von Stefan & Irmi. Seit Generationen ist die Gärtnerei und der Gemüsebetrieb Oswald in Denzlingen ein Familienbetrieb. Stefan & Irmi kümmern sich neben den Blumen vor allem um den Anbau von gesundem Obst und Gemüse. Dies tun Sie mit viel Liebe, Leidenschaft, Erfahrung & Einsatzbereitschaft. Ihnen haben wir es mit zu verdanken, dass unsere Gäste im »Bergfriedel« alte, traditionelle Gemüsesorten in der Speisekarte finden, die an anderen Orten schon längst in Vergessenheit geraten sind. 

www.home.regioseiten.com/oswald

Eigene Produkte

Nicht zu vergessen sind die vielen Produkte aus eigener Herstellung. Stets sind wir bemüht die jahreszeitlichen Produkte liebevoll zu verarbeiten. Aus den Holunderblüten im Garten machen wir Sirup. Der Quittenbaum und die anderen Bäume auf der Obstwiese meiner Eltern liefern die Früchte für unsere Marmeladen. Im Herbst ist die Jahreszeit der Pilze und wir gehen auf Pilzsuche. Und dieses Frühjahr ziehen zwei Bienenvölker zu uns in den Garten. Ihnen haben wir unseren leckeren Honig zu verdanken. Nicht zu vergessen die selbstgebackenen Brötchen und bald auch die selbstgemachten Brote von unserem Backhäuschen, das gerade gebaut wird.

Holunderblüten aus dem Bergfriedel-Garte
frisch gebackene Burgerbrötchen
Bienenkasten von Imkerin Marianne Schäuble

All das gibt uns ein gutes Gefühl und sorgt für viel Gaumenfreude.